Aktuelles

Ab wann sind wieder Betreuungsplätze frei?

 

Rufen Sie mich einfach an und informieren Sie sich!

 

Privat 06196 / 786 33 46

 

oder 

 

Mobil 0157 / 394 30 33 2 

 

        
                

Eingewöhnungszeit

Bei der Eingewöhnungsphase handelt es sich um die Zeit, in der sich das Tageskind mit der Tagesmutter, der neuen Umgebung und den anderen Kindern in der Tagespflege vertraut macht.

 

"Ohne Eltern geht es nicht" - dieses Motto für die Eingewöhnungsphase ist das Ergebnis eines für die Tagespflege sehr wichtigen Forschungsprojektes.

 

Wir - Sie als Eltern und ich als Tagesmutter - haben die Aufgabe, das Kind in dieser Zeit zu unterstützen.

 

Die Eingewöhnungsphase beginnt in der Regel ca. 4 Wochen vor Beginn der eigentlichen Tagespflege. Wir treffen uns in den ersten beiden Wochen 2 Mal und in den letzten beiden Wochen täglich. In dieser Zeit werden dann Schritt für Schritt erste Trennungen (15 Min., 30 Min. usw.) vorgenommen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Schreiner

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.